Blog Detail

OParl als Angebot der RIS-Hersteller & OParl 1.1

27 Feb 17
Ernesto Ruge
2 comments

Die Hersteller der Ratsinformationssysteme (RIS) waren bei unseren Workshops zur Entwicklung von OParl von Anfang an dabei und haben mit ihrer Erfahrung wichtige Ergänzungen hinzugefügt. Ein großflächiges Unterstützung war eines der Hauptziele, und so freut es uns sehr, dass drei RIS-Hersteller OParl als Modul aktiv entwicklen oder sogar schon fertig gestellt haben:

  • cc-eGov AllRis: OParl fertiggestellt, Auslieferung voraussichtlich mit AllRis Version 3.9.2
  • Somacos SessionNet: OParl fertiggestellt, Veröffentlichung in Kürze
  • Sternberg SD.NET: OParl in Entwicklung, Fertigstellung Quartal 2/2017
  • more!software more!rubin: Oparl in Entwicklung, Fertigstellung bis Ende 2017

Weitere RIS-Hersteller hat nach eigenen Angaben noch nicht mit der Implementierung begonnen, aber grundlegend Interesse:

  • Provox PV-RAT.NET

Wir freuen uns sehr, dass OParl so gut bei den Herstellern angenommen wird und freuen uns auf die ersten Städte, welche dann OParl auch aktivieren: Melden Sie sich bei uns!

OParl 1.1 kurz vor Veröffentlichung

OParl wird aktiv betreut: in den vergangenen Monaten gab es kleinere Updates, welche einige Texte präzisiert und offensichtliche Schreibfehler korrigiert haben. OParl liegt daher zur Zeit in Version 1.0.5 vor.

In Kürze wird das Bugfix-Release OParl 1.1 veröffentlicht werden. Es ist kompatibel zu OParl 1.0 und liefert einige kleinere Ergänzungen.

Bei den Veröffentlichungen halten wir uns an das Semantic Versioning, d.h., Updates in der letzten Ziffer sind reine Fehlerbehebungen, Updates in der mittleren Stelle („Minor Updates“) sind Funktions-Ergänzungen, die im Rahmen der Hauptversion sinnvoll sind. Große strukturelle und damit inkompatible Änderungen finden in der ersten Ziffer statt („Major Updates“). So können Sie immer einschätzen, was für ein Grad der Änderung stattfindet. In absehbarer Zeit wird es aber keine Major Updates geben, da wir OParl 2.0 auf Basis der via 1.x abgegriffenen Daten entwickeln wollen, wofür 1.x erst eine gewisse Verbreitung finden muss.

2 Comments

  1. MaM April 14, 2018 at 12:23 pm Reply

    Wo sieht man denn die Version des ALLRIS? http://www.rostock.de/ksd
    Ich würde nämlich gerne wissen, ob man in unserem Fall für OParl erst aufwendig updaten muss, oder ob es wirklich nur ein Zusatzmodul braucht. Das dürfte für die Kosten nicht ganz unerheblich sein :-/

    • Ernesto Ruge April 14, 2018 at 2:38 pm Reply

      Die Version sieht man im Quellcode: ALLRIS net Version 3.9.1 (160609m).
      Da die Verträge der RIS-Hersteller mit den Kommunen von extrem vielen Parametern (Größe der Kommune, gewünschte Features, gewünschtes Wartungslevel, gewünschte Zusatzleistungen wie Apps, … etc) abhängt, können wir da wenig zu sagen, wie hoch der Aufwand wäre, um OParl einzuführen. Lies: dafür wendet man sich am Besten an den RIS-Hersteller selbst.
      Wir würden uns sehr freuen, wenn Rostock dazukäme. Wenn wir da helfen können, sag Bescheid! 🙂

Leave A Comment